Meine Herangehensweise

 Für mich wirken Tier und Natur immer unterstützend in der Heilung. Daher setzte ich je nach Bedarf Heilsteine, ätherische Öle oder einen therapeutischen Spaziergang im Wald ein. Mein Ziel ist es, dass Sie Ihre Lebensfreude und Dankbarkeit wiederfinden. Dafür gehe mit Ihnen den Therapieweg, der für Sie meiner Wahrnehmung nach der richtige ist.  

 

Wichtige Entwicklungsthemen in meiner Praxis sind mit übermäßiger familiärer Belastung zusammenhängende Krisen, Ängste und Phobien, Mental Training für Schüler und die Stärkung von Selbstliebe.

Reinkarna-tionstherapie

Die Reinkarnationstherapie, also die Rückführung in frühere Leben, ist fest verwurzelt in den ältesten Religionen der Menschheit. Seit jeher wurde sie genutzt, um Blockaden karmischen Ursprungs zu bearbeiten.

Kurzzeit-Therapie

Im Rahmen der Kurzzeit-Therapie kombiniere ich Elemente aus der Arbeit mit dem Unterbewusstsein mit der Verhaltenstherapie sowie der Gesprächs-psychotherapie.

Tiergestützte Therapie

Tiere öffnen unser Herz und unsere Seele. Daher unterstützt mich mein Hund Neelix bei meiner Arbeit. Dabei können die Stunden auch in der freien Natur stattfinden.

Spirituelles Heilen

Spirituelles und geistiges Heilen unterstützt dabei wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Dabei werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, so dass Heilung auf psychischer und körperlicher Ebene stattfinden kann.