Meine Herangehensweise

 

Im Rahmen meiner Kurzzeittherapie arbeite ich neben der klassischen Gesprächstherapie mit geführten Meditationen oder Hypnosen passend zu Ihrem Thema. Unterstützend nutze ich auch eine Auratechnik, die Ihnen hilft, Ihren Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen. Bei Bedarf nimmt auch mein Therapie-Hund Neelix an den Sitzungen teil.

 

Die erste Sitzung ist immer ca 2 Stunden lang und die folgenden Sitzungen dauern 60 Minuten. In der Regel sind 5 bis 6 Sitzungen für die meisten Anliegen ausreichend.

Hypnose Therapie

Bei der Hypnose Therapie nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins, um Sie bei Lösung Ihrer Probleme zu unterstützen.

Sie sind bei Hypnosen immer bei vollem Wachbewusstsein und öffnen nur zusätzlich ihr Unterbewusstsein.

Tiergestützte Therapie

Tiere öffnen unser Herz und unsere Seele. Daher unterstützt mich mein Hund Neelix bei meiner Arbeit. Dabei können die Stunden auch in der freien Natur stattfinden.

Reinkarna-tionstherapie

Die Reinkarnationstherapie, also die Rückführung in frühere Leben, ist fest verwurzelt in den ältesten Religionen der Menschheit. Seit jeher wurde sie genutzt, um Blockaden karmischen Ursprungs zu bearbeiten.

Spirituelle Techniken

Ich nutze eine Auratechnik, die zur Entspannung auf körperlicher und geistiger Ebene führt. Dabei werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert und es stellt sich ein innerer Frieden ein.