Selbstbewusstsein stärken für Mädchen

Die weiterführende Schule hat Ihnen mitgeteilt, dass Ihre Tochter keinen richtigen Anschluss in ihrer Klasse findet und sich im Mündlichen nicht genug beteiligt. Zuhause stellen Sie fest, dass dies Ihre Tochter belastet – sie sich zurückzieht und gedrückt wirkt.

 

Mädchen sind in der Pubertät ganz besonders empfindsam. Sie nehmen Stimmungen und Schwingungen viel deutlicher wahr wie früher. Wenn sei dann feststellen, dass in der Klasse keine passende Freundin finden oder es immer wieder Stress in der Clique gibt, kann das ihr Leben zeitweise stark beeinträchtigen. 

 

In meinem Selbstbewusstseins-Coaching für Mädchen vermittle ich ein positives Selbstbild und unterstütze sie dabei, sich zu einer starken Frau zu entwickeln.