Entwicklungsthemen

Wir alle haben unsere Fehler und erleben Ängste und Krisen. Diese sollen uns dazu ermutigen, sich im Leben weiterzuentwickeln. So wie die verpuppten Raupen oben im Bild zum Schmetterling werden, so führt auch jede überwundene Krise, Blockade oder Angst uns zu neuen Entwicklungsebenen. Rückblickend stellen wir häufig fest, dass unser Problem sogar etwas Gutes hatte. So wird es manchmal sogar zu einem Wendepunkt in unserem Leben.

 

Die wichtigsten Entwicklungsthemen, mit denen ich arbeite sind:


Familiäre Belastungen

Ob es sich um Belastungen durch Probleme der Kinder, den Spagat zwischen Beruf und Familie, aber auch wegen Verlust, Trauer oder Trennung handelt, ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg zu mehr Kraft und Freude in Ihrem Leben. 


Selbstliebe stärken

Indem wir auf liebevolle Art und Weise mit uns umgehen, anstatt uns in übermäßiger Selbstkritik oder Selbstvorwürfen zu quälen, können wir besser zu uns und für uns selbst einstehen.


Ängste und phobien

Ängste begleiten unser Leben, aber manchmal werden sie zu mächtig. Das kann die Angst vor bestimmten Tieren sein, aber auch die Angst vor fremden  Menschen zu sprechen oder die Angst um die Familie sein. 


Ganzheitliche Lebensberatung

Ob wir nicht wissen, in welche Richtung wir beruflich gehen wollen oder wie wir mit unseren aktuellen Herausforderungen umgehen sollen bis hin zu spirituellen Themen unterstütze ich Sie auch bei allen Themen, die keine Therapie benötigen.