Ihr thema

Selbstliebe stärken

Wir streben danach, überall so perfekt wie möglich zu sein. Wie z.B. eine gute Mutter mit wohlerzogenen Kindern, die in der Schule und im Leben beliebt und erfolgreich sind oder erfolgreich berufstätig, dazu sportlich und schlank. In all diesen und weiteren Bereichen wollen wir mindestens positiv anerkannt sein, um uns gut zu fühlen. Und wenn das nicht klappt, ärgern wir uns und reagieren mit Selbstkritik bis hin zu Selbstverachtung. Denn wie wir in unserem Inneren mit uns reden, hört ja keiner - da sind wir so schonungslos oder unfair wie wir jemand anderen gegenüber nie wären. 

 

Nur hilft uns das nicht weiter. Es bringt uns unserem eigentlichen Ziel "glücklich und mit uns zufrieden zu sein", also Selbstliebe zu empfinden, nicht näher. 

 

Der Weg hinaus aus diesem Kreislauf des ständigen sich selbst bewerten und verurteilen führt über mehr Selbstmitgefühl. Nur  wenn wir uns das Mitgefühl schenken, dass wir einem guten Freund/in geben würden, erleben wir die emotionale Stabilität und Stärke, die wir uns wünschen und können uns so annehmen wie wir sind - mit all unseren Fehlern und Schwächen.

 

Dies können Sie in meinem Kurs "Selbstliebe stärken durch mehr Selbstmitgefühl" einüben oder in Einzelterminen Ihren persönlichen Weg mit mir gehen.

Stärkung der Selbstliebe ist sinnvoll bei

  • Perfektionismus
  • Selbstkritik
  • Sorgen
  • Selbstvorwürfen
  • Schamgefühl
  • Unzufriedenheit